Mach doch mal den Kopf auf!

 "Rund um die Nachhaltigkeit" bei Kopp auf! im "Wohnzimmer der Nachhaltigkeit"

Bürger für Bürger

  • Vortrag: Mein erstes Jahr mit Bienen
  • Vortrag "Messerschärfen"
  • Vortrag "Todtenkopf und Feuerschwamm"
  • Naturwanderungen
  • Tauschbörsen, Kleider, Marmeladen, Bücher, Geschenke...
  • Rudelsingen
  • Lesungen
  • Lerngruppen  Weiterbildung
  • Bastelabende

Projekte

"VERWUG" Vernetzung Wuppertaler urbanen Gärten. Projekt 9.18-12.19 mit Workshops, Vernetzungstreffen, Erstellen eines Geo-Portals mit Fotowettbewerb, AWUG Koordination.              gefördert durch:

Mach mit! Urbanes gärtnern im Ostersbaum September 2017 - Juli 2018 Viele Menschen träumen davon, ihr eigenes Gemüse anzubauen.  An diesem Traum arbeiten wir zusammen, egal ob Ihr ein kleines Stück Garten, einen Balkon, oder auch nur eine Fensterbank habt. Gärtnern in der Stadt geht das? Ja klar!

gefördert durch:

 


Die Folgenden Veranstaltungen werden durchgeführt von der Paritätischen Akademie NRW in Koopaeration it Kopp auf! Wifne e.V.

Freitagsgespräche, alle ab 18.00-21.15 / Spende

"Nachhaltig siedeln" jeden 1. Freitag im Oktober-Dezember 2018

"Ladendenken" Jeden 2. Freitag

JsDei Freitag (Jot sie Dank et is Freitag)

"Keine Angst vor der Lebensmittelhygiene" 23.-25.11.2018, Anmelden bis 02.11.2018

Netzwerk

  • Raum für Sitzungen, Tagungen, Treffpunkt Austausch, Startpunkt usw
  • Projekte        schmieden, konzipieren und umsetzen
  • Gremienarbeit: Stadtteilkonferenz, Urbanes gärtnern, Offensive Innenstadt, solidarisches Bürgerticket, Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung u.a.
  • Regionalwarenladen mit Produkten aus dem Tal
  • Raumnutzung für Vereine